Film/Fotographie

Karl Hoffmann

Karl Hoffmann

In Heidelberg geboren, in Mannheim Ausbildung zum Retuscheur und Grafiker. Mit 20 Jahren kam er nach Hamburg. Zuerst als Leiter eines Grafik Studios, danach für 6 Jahre zum Magazin Stern. Der Wunsch neue, interessante, kreative Aufgaben zu finden ließ ihn 1977 sein eigenes Studio in Hamburg gründen. Über 25 Jahre, mit ca 20 Mitarbeitern waren seine grössten Kunden, Werbeagenturen wie

Springer & Jacoby, Scholz & Friends, Jung von Matt, Magazine wie Stern, GEO und Spiegel, Konzerne wie BMW, Mercedes, IBM, Jill Sander, Beiersdorf, Reemtsma, Langnese, Ferrero um die Wichtigsten zu nen-

nen. Mit dem Erwerb der legendären Quantel Paint Box 1990, begann für ihn das Digitale Zeitalter. Mit diesem Computersystem war es ihm möglich Photocomposings in absoluter „HighQuality“ zu erstellen wie es bis dahin nicht möglich war. Anfang der neunziger Jahren gehörte er zu den sogenannten Pionieren der „Digitalen“ Bildbearbeitung in Deutschland.

In den letzten Jahren hat er sein Interesse an eigenen Projekten gefunden. Dazu gehören seine Arbeiten über den Naturpark Lüneburger Heide, den Dünenlandschaften der Nordseeküste, die Hamburger Hafencity und neuerdings auch den beeindruckenden, majestätischen Bäumen.

Öffnungszeiten

nach tel.Vereinbarung

Auszüge aus den Arbeiten